Klasse A

Motorrad-Ausbildung

image004Vorbesitz: nein
Mindestalter: 24 Jahre (Direkteinstieg)
20 Jahre bei 2-jährigem Vorbesitz A2
Anmeldung: mit 23 ½ Jahren / 19 ½ Jahren
Einschluss der Klassen: A1, A2, AM

Krafträder (unbeschränkt) auch mit Beiwagen, über 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 Km/h.

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit

  • Leistung von mehr als 15 kW oder
  • mit symmetrisch angeordneten Rädern und
  • Hubraum von mehr als 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) oder
  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und
  • Leistung von mehr als 15 kW.

Theorieausbildung

Die Theorieausbildung setzt sich aus Grundstoff und klassenspezifischem Stoff zusammen. Jedes Theoriethema dauert 90 Minuten.

Anzahl der Theoriethemen

Grundstoffklassenspezifischer Stoff
bei Ersterteilung12 Themen4 Themen
bei Erweiterung B auf A6 Themen4 Themen

 

Unterrichtszeiten/Orte für den Grundstoff, Klassenspezifisch wird individuell geplant

HamelnHalle
Montag und Donnerstag
18:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag
18:30 bis 20:00 Uhr

Praktische Fahrausbildung

Bei der praktischen Fahrausbildung werden neben der Grundausbildung auch Sonderfahrten absolviert.

Anzahl der Sonderfahrten

KlasseSonderfahrten
Ersterteilung oder Erweiterung von B auf A5 Überlandfahrten
4 Autobahnfahrten
3 Nachtfahrten
Erweiterung A2 auf AWer die Klasse A2 mind. seit zwei Jahren besitzt, kann die Klasse A nach einer praktischen Prüfung erteilt bekommen; dann sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben

 

Dein Ausbildungsfahrzeug:

SUZUKI_SFV650K9_BIG_GUU